Bar im Keller
Eine informelle Angelegenheit

Bar im Keller

Entspanntes Ambiente mit tollem Service

Die Cellar Bar befindet sich im Untergeschoss des Hotels und ist im ursprünglichen Weinkeller des Hauses untergebracht. Kürzlich renoviert zu einem stilvollen und einladenden Raum mit einer umfangreichen Auswahl an Bieren, Spirituosen, Weinen und Cocktails für Sie zu genießen. Probieren Sie den charakteristischen Cocktail "The Herbert", eine sanfte Kombination aus Gin, Gewürzrum, Holunderblüten und frischem Limettensaft! Wir bieten auch Gin- und Whiskey-Verkostungen an. 

Die Cellar Bar serviert täglich ab 13 Uhr eine leichte Snackkarte und von 17.30 bis 21.30 Uhr eine umfangreichere Barkarte.

Wir bitten Sie, Ihre Tischzeit bei uns zu reservieren, sobald es Ihnen möglich ist. 

Bar Essen

Legeres Essen

Wir servieren täglich von 13.00 - 17.30 Uhr ein leichtes Snackmenü.

Unser abendliches Barmenü wird ebenfalls täglich von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr serviert. 21.30 Uhr.

Wir bitten Sie, Ihre Tischzeit bei uns zu reservieren, sobald es Ihnen möglich ist. 

Eine Reservierung vornehmen

Frühzeitige Buchung wird empfohlen

Lokale Biere

Killarney Brauerei

Die Biere der Killarney Brewing Company sind nach lokalen Mythen und Legenden benannt und wecken Emotionen rund um Killarney. 

Casey Brothers Stout

Dieser Stout ist eine Hommage an die sieben Casey-Brüder aus der Grafschaft Kerry - eine einzigartige Familie von Sportlern, die mit unglaublicher Kraft, Beweglichkeit und Geschicklichkeit gesegnet waren. Die Jungen waren Meister im Rudern und begannen in bescheidenen Verhältnissen, als sie über die Bucht von Kenmare zur Schule und zurück ruderten. In den frühen 1930er Jahren gewannen sie zahlreiche Salter Cups bei den Killarney-Regatten und verloren kein einziges Rennen in Europa und den Vereinigten Staaten. Der berühmteste der Casey-Brüder, Steve ?Crusher? Casey, wanderte nach Amerika aus und war mit seinem charakteristischen Killarney-Flip" von 1938 bis 1947 ungeschlagener Weltmeister im Schwergewichtsringen. Er war auch ein berühmter Boxer, der 1940 den US-Meister Tiger Warrenton besiegte. Erwecken Sie Ihren inneren Krieger zum Leben, während Sie ein mächtiges Casey Brothers Extra Stout genießen!

Devil?s Helles Lager

Die örtliche Legende erzählt von einem erbitterten Kampf zwischen Thor und dem Teufel. Thor schleuderte einen Blitz nach dem anderen auf den Teufel, der sich revanchierte, indem er die Erde aufriss und sie zurückschleuderte. Das entstandene Becken füllte sich mit Wasser und wurde als Teufelsbowle bekannt.

Scarlet Pimpernel: IPA

Das scharlachrote IPA wurde von einer wahren lokalen Legende aus Killarney inspiriert, nämlich von Monsignore Hugh O?Flaherty, der als "Scharlachroter Pimpernel des Vatikans" bekannt ist. Als er während des Zweiten Weltkriegs im Vatikan stationiert war, rettete er unter Androhung der Hinrichtung mehr als 6 500 Menschen, indem er sie in Klöstern, Bauernhöfen und an anderen Orten versteckte. Nach dem Krieg wurde er mit der US Medal of Freedom und dem Commander of the British Empire ausgezeichnet. Wir feiern den Altruismus und den Mut dieses großen Kerry Man.

Besuchen Sie Killarney Brewing Company

Nur einen kurzen Spaziergang von unserem Hotel entfernt

Nicht weit von unserem Hotel entfernt, empfehlen wir einen Besuch bei der Killarney Brewing Company.

Erfahren Sie alles über ihre köstlichen Biere, die nach lokalen Mythen und Legenden benannt sind.

Whiskey in Cahernane

Lokale irische Whiskeys

Auch hier stehen lokale Produkte im Vordergrund, wie z. B. die Whiskeys der Hyde Distillery (Inis Eonáin, Cork), der Knappogue Distillery (Co. Clare) und von Teelings (Co. Dublin), um nur einige zu nennen.

Die Whiskey-Flights der Cellar Bar bestehen aus 3 Whiskeys unterschiedlichen Alters und Destillationsverfahrens - so erhalten Sie eine Kostprobe der verschiedenen Varianten und können Ihr Wissen über irische Whiskeys erweitern. 

Gins in Cahernane

Irische Craft Gins

Cahernane House hat eine Vorliebe für irische Craft Gins entwickelt. Ein besonderer Favorit sind die Gins der Blackwater Distillery in der Grafschaft Waterford. In der viktorianischen Zeit exportierten die Whites of Waterford Kräuter, Tee und Gewürze aus Irland. Ihre Schiffe importierten aus der ganzen Welt und legten in Cappoquin in der Grafschaft Waterford an, das weniger als einen Kilometer von der heutigen Brennerei entfernt liegt. 

Ein weiterer Favorit ist Berthas Revenge, der erste Milch-Gin der Welt. Bertha, oder "Big Bertha", wie sie genannt wurde, war eine legendäre Droimeann-Kuh aus Sneem in Co. Kerry. Sie wurde vor Ort aufgezogen und als Kalb von einem Bauern namens Jerome O?Leary gekauft. Als sie am Silvesterabend 1993, nur 3 Monate vor ihrem 49. Geburtstag, starb, war sie zu einer Art lokaler Berühmtheit geworden.

Im Laufe ihres langen Lebens hatte sie 39 Kälber zur Welt gebracht, was ihr zusammen mit ihrem enormen Alter einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde eingebracht hat. Unter Verwendung von Molkealkohol von örtlichen Milchbauern in Cork und einer interessanten Mischung aus in Irland geernteten und angebauten Pflanzen ist das Ergebnis ein in Cork handgefertigter Gin, der den Charakter von Bertha in ihrer Blütezeit unterstreicht.

Essen und Trinken in Cahernane

Gefällt Ihnen, was Sie bisher gesehen haben?

Gehen Sie zurück zu unserer Seite "Essen", um alle unsere Möglichkeiten zu entdecken.