Killarney Aktivitäten
Erinnerungen schaffen

Killarney erkunden Aktivitäten

Viel zu tun in Killarney

Der Killarney National Park ist der größte und älteste Nationalpark Irlands. Er umfasst spektakuläre Berge, Wälder und Seen. Die Kombination aus Bergen und Tälern, Seen und Inseln, Flüssen, Wasserfällen, Sümpfen und Wäldern schafft eine unverwechselbare und wunderschöne Landschaft, die einzigartig für diese wunderschöne Region ist.

Der höchste Gebirgszug Irlands, McGillycuddy?s Reeks, befindet sich innerhalb des Parks und wird durch die weltberühmten Seen von Killarney ergänzt. Wir haben das Glück, einen der beeindruckendsten Teile der irischen Naturgeschichte vor unserer Haustür zu haben.

Killarney?s Spaziergänge, Wanderungen und Fahrradtouren

Die beste Aussicht kommt nach dem schwersten Aufstieg

Killarney bietet Wanderungen für alle Altersgruppen und Fähigkeiten: von einem kurzen Spaziergang durch den Killarney National Park bis hin zu aufregenden Wanderungen in den MacGillicuddy Reeks, dem höchsten Gebirge Irlands. Viele der schönsten Spaziergänge und Wanderungen beginnen direkt am Hotel, und wenn Sie lieber eine Radtour machen möchten, können Sie sich Fahrräder ausleihen. Wir können Ihnen auch ein Picknick aus dem preisgekrönten Restaurant des Hotels anbieten, das Sie am See genießen können.

Einzelheiten zu den besten Wanderungen in der Umgebung von Killarney sind für die Gäste erhältlich, und private Wanderführer können über das Hotel organisiert werden. Sie können auch unsere empfohlenen Websites für Routen und Karten besuchen.

Reiten im Killarney National Park

Immer mit der Ruhe

Reiten ist eine einzigartige Möglichkeit, die schönsten Seiten des Parks zu erkunden, und eine Erfahrung, die Ihnen als wertvolle Erinnerung an Ihren Aufenthalt hier in Erinnerung bleiben wird. Örtliche Reitställe bieten täglich Ausritte im Killarney-Nationalpark oder Wanderritte durch die MacGillicuddy Reeks für Reiter aller Fähigkeiten an. Eine Wanderung durch den Gap of Dunloe kann entweder als Teil eines ganztägigen Ausflugs mit Rückfahrt nach Killarney per Boot oder als ein- oder zweistündige Wanderung unternommen werden. Fragen Sie unsere Mitarbeiter nach weiteren Informationen oder wenn Sie Hilfe bei der Buchung benötigen.

Angeln im Killarney-Nationalpark

Lass uns angeln gehen

Forellenangeln in Killarney ist ein beliebter Zeitvertreib für Einheimische und Besucher. Killarney ist eines der wichtigsten Zentren für Wildfänge im Südwesten Irlands und berühmt für seine Bachforellen- und Lachsfischerei.

Der Fluss Flesk, der neben dem Cahernane House fließt, bietet hervorragende Möglichkeiten zum Lachs- und Forellenangeln und mündet in die Killarney Lakes.

Das Cahernane House Hotel verfügt über Angelrechte am Fluss Flesk, die den Gästen des Hotels zur Verfügung stehen. Sie können einen angenehmen Angeltag auf einem Boot auf den Seen von Killarney mit Ihrem eigenen, vom Hotel arrangierten Gillie verbringen. Hochseeangeln kann ebenfalls arrangiert werden und ist weniger als eine Autostunde vom Hotel entfernt. Fragen Sie unser Personal nach weiteren Einzelheiten.

Golfplätze in Killarney

Aufwachen und golfen

Killarney ist ein idyllischer Ort für 18 Löcher, um eine einmalige Runde mit einer Aussicht zu spielen, die Sie sich niemals hätten vorstellen können. In Kerry gibt es zahlreiche weltbekannte Links- und Meisterschaftsgolfplätze, darunter Killarney, Tralee, Ballybunion und Waterville. Cahernane ist der ideale Ausgangspunkt für einen Golfurlaub in Kerry, umgeben von Natur und nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt. Bitte lassen Sie sich von einem der Mitglieder unseres Gastfreundschaftsteams Abschlagzeiten auf einem der örtlichen Golfplätze geben oder helfen Sie uns bei der Zusammenstellung eines Programms für einen wirklich unvergesslichen Golfurlaub.

Beste Golfplätze in der Region Killarney 

Unser lokaler Bereich

Warte, es gibt noch mehr zu sehen.

Kehren Sie zu unserem Abschnitt über die Region zurück und planen Sie Ihren Aufenthalt in Killarney weiter.